Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Beratung in den Wechseljahren

Wechseljahre (Klimakterium )

Jede Frau erlebt sie anders ... und doch spüren die meisten von uns eine Veränderung des Zyklusgeschehens und des Befindens schon zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr. Erst mit dem längerfristigen Ausbleiben der letzten Menstruation (Menopause) beginnt das Klimakterium.

Das Durchschnittsalter in Deutschland beträgt 51 Jahre.

Dieser Übergang in einen neuen Lebensabschnitt wird als eine besondere Phase der eigenen Biographie erlebt. Es heißt Abschiednehmen von der eigenen Fruchtbarkeit aber auch von   Zyklusbeschwerden. Viele Frauen erleben in dieser Phase eine besondere Kreativität und können sich endlich mehr Zeit für sich und ihre eigenen Bedürfnisse nehmen.

Viele Frauen erleben Beschwerden unterschiedlichster Ausprägung in den Wechseljahren: Hitzewallungen, Stimmungsschwankungen, Depressionen und vermehrte Ängste, Schlaflosigkeit, sexuelle Lustlosigkeit...der Feuchtigkeitsverlust der Schleimhäute (nicht nur im Genitalbereich) kann verschiedene Symptome von Augentrockenheit bis hin zu Gelenkschmerzen verursachen.

Es gibt eine Vielzahl therapeutischer Möglichkeiten, den Übergang in die Wechseljahre und die Zeit danach zu erleichtern.

Neben der Hormonersatztherapie finden heute viele Medikamente pflanzlichen Ursprungs Verwendung, um klimakterische Beschwerden zu erleichtern.

Die Therapie wird ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse, Beschwerden und eventuelle Risikofaktoren abgestimmt. Gerne berate ich Sie dazu in Ruhe ausführlich.